Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
thyssenkrupp +3,47%
Volkswagen Vz +2,00%
Merck KGaA +1,61%
Fresenius Medic. +1,00%
BMW St +0,65%
Name %
Linde -1,65%
Dt. Bank -1,55%
HeidelbergCemen. -1,34%
Commerzbank -1,02%
Henkel Vz -0,82%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
08:41 Eilt: Umsatzverdopplung mit 5. Flagship-Store! Beste Bio-Aktie nach 6.859%, 9.994% und 18.579%! 68037 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)   Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 1,00 EUR Kurschance: 300% Kursziel 24M: 1,50 EUR Kurschance: 500%StammdatenISIN: CA68621R1064 WKN: A2AT91 Ticker: 9CW1 CSE: OGKursdatenKurs: 0,250 EUR 52W Hoch: 0,327 EUR 52W Tief: 0,036 EURAktienstrukturAktienanzahl: 32,74 Mio. Artikel lesen
11:51 Nordex-Aktie gibt kräftig nach - Übernahmefrist läuft heute ab - Gute Nachfrage für Börsedebut von Vapiano 2410 Raiffeisen Bank International AG
Wien (www.aktiencheck.de) - Die Aktie von Nordex (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) hat gestern nach der Abstufung durch einen Analysten mehr als fünf Prozent verloren, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG. Es werde befürchtet, dass die Ordereingänge enttäuschen könnten. Artikel lesen
21.06.17 Deutsche Bank-Aktie im Fokus: Eine verlockende Aussicht! 2231 Finanztrends
Liebe Leser, Deutschlands größtes Geldhaus arbeitet einen Rechtsstreit nach dem anderen ab. In der vorangegangenen Woche konnte nun auch der Streit um die Manipulation des Referenzzinssatzes Euribor beigelegt werden. EZB deutet kommende Zinswende an Dass die Zinsen irgendwann wieder steigen werden, ist klar. Artikel lesen
21.06.17 Novo Nordisk-Aktie: Kein Stück aus der Hand geben! Aktienanalyse 2187 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Novo Nordisk-Aktienanalyse von Michel Doepke vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär": Michel Doepke von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des dänischen Pharmakonzerns Novo Nordisk A/S (ISIN: DK0060534915, WKN: A1XA8R, Ticker-Symbol: NOVC, NASDAQ OTC Ticker-Symbol: NONOF) unter die Lupe. Artikel lesen
21.06.17 Nordex: Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen? 1884 boerse.de
Die Aktie von Nordex fällt heute über 5% in den Keller und ist damit klares Schlusslicht im TecDax. Mit diesem Kurseinbruch markiert der Titel des Windkraftanlagen-Herstellers heute ein 3-Jahres-Tief - seit Jahresauftakt 2017 müssen Nordex-Aktionäre einen massiven Kursverlust in Höhe von rund 45% verbuchen. Artikel lesen
21.06.17 Scout24: Deutsche Telekom steigt aus! 1660 Finanztrends
Lieber Leser, mit Kursverlusten in Höhe von über -3% gehört die Aktie von Scout24 heute zu den größten Verlierern im SDAX. Grund für die Kursverluste ist dabei der komplette Ausstieg der Deutschen Telekom. Doch sind diese Kursverluste berechtigt? Schauen wir es uns gemeinsam an! Deutsche Telekom veräußert alle Anteile Während die Deutsche Telekom dem US-Mobilfunkmarkt wohl treu bleiben und die dort sehr erfolgreiche Tochtergesellschaft T-Mobile US mit der Softbank-Tochter Sprint zusammenlegen möchte, hat man sich in Bonn zum kompletten Ausstieg bei Scout24 durchgerungen. Artikel lesen
21.06.17 Apple-Aktie: Erwartungen werden weggeblasen! - Aktienanalyse 1647 Cowen and Company
New York (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analyst Timothy Arcuri von Cowen and Company: Laut einer Aktienanalyse bestätigt Analyst Timothy Arcuri vom Investmenthaus Cowen and Company in Bezug auf die Aktien des iPhone und iPad-Produzenten Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) die Erwartung einer überdurchschnittlichen Kursentwicklung. Artikel lesen
21.06.17 Aurelius: Das Wichtigste von der Hauptversammlung 1558 boerse.de
Auf der ordentlichen Hauptversammlung, die heute in München stattfand, wurden einige interessante Entscheidungen und Beschlüsse bei Aurelius getroffen. Ein Überblick:Wie von der Verwaltung vorgeschlagen, wurde eine Rekorddividende von 4,00 Euro je Aktie beschlossen. Das entspricht einer Dividendenerhöhung von 63 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Artikel lesen
21.06.17 NordLB senkt Ziel für Nordex auf 14 Euro - 'Kaufen' 1510 NORDLB
HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für Nordex von 15 auf 14 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. Analyst Holger Fechner verwies in einer Studie vom Mittwoch auf einen enttäuschenden Start ins Jahr 2017. Entscheidend werde nun der Erfolg der Maßnahmen zur Umsatz- und Ergebnisstabilisierung. Artikel lesen
07:30 Nordex-Aktie: Schwacher Start ins GJ 2017 - Kursziel gesenkt - Aktienanalyse 1483 Nord LB
Hannover (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse von Aktienanalyst Holger Fechner von der Nord LB: Holger Fechner, Aktienanalyst der Nord LB, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Windanlagenbauers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF), senkt aber sein Kursziel. Artikel lesen
09:17 AURELIUS: Warum fällt die Aktie? 1447 boerse.de
Die Aktie von Aurelius notiert heute deutlich im Minus und rutscht wieder unter die 50-Euro-Marke, was ist passiert? Aurelius-Anleger müssen sich jedoch keine Sorgen machen, denn ihr Investment notiert heute "ex-Dividende", also um den Dividenden-Abschlag in Höhe von 4 Euro je Aktie bereinigt. Auf Basis des Schlusskurses vom Mittwoch entspricht das einer Dividendenrendite von. Artikel lesen
21.06.17 Oracle-Aktie feiert Quartalszahlen - 2018 soll Gewinn noch schneller wachsen 1444 dpa-AFX
REDWOOD SHORES (dpa-AFX) - Überraschend gute Quartalszahlen haben den Kurs der Oracle-Aktie am Mittwoch auf ein Rekordhoch getrieben. Nach dem Ende des New Yorker Handels legte das Papier des SAP -Konkurrenten im nachbörslichen Geschäft in einer ersten Reaktion um 8,18 Prozent auf 50,12 US-Dollar zu. Artikel lesen
09:00 Heidelberger Druckmaschinen-Aktie: Positive Überraschung! Kaufempfehlung, Kursziel erhöht - Aktienanalyse 1427 HSBC
London (www.aktiencheck.de) - Heidelberger Druckmaschinen-Aktienanalyse von Aktienanalyst Richard Schramm von HSBC: Richard Schramm, Aktienanalyst von HSBC, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007, WKN: 731400, Ticker-Symbol: HDD, Nasdaq-Symbol: HBGRF) und erhöht sein Kursziel. Artikel lesen
21.06.17 K+S-Aktie: Mutige Anleger können einsteigen - Aktienanalyse 1425 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - K+S-Aktienanalyse von Thorsten Küfner, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Thorsten Küfner von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Kali- und Salzherstellers K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) unter die Lupe. Artikel lesen
21.06.17 Rocket Internet-Aktie: Rückwärtsgang! Shortseller JPMorgan Asset Management verringert Shortposition - Aktiennews 1332 aktiencheck.de
Berlin (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer JPMorgan Asset Management (UK) Ltd baut Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Rocket Internet AG ab: Die Finanzprofis von JPMorgan Asset Management (UK) Ltd legen den Rückwärtsgang heraus aus ihrem Short-Engagement in den Aktien der Startup-Schmiede Rocket Internet AG (ISIN: DE000A12UKK6, WKN: A12UKK, Ticker-Symbol: RKET) ein. Artikel lesen
07:07 AURELIUS: Hauptversammlung 2017 - Rekorddividende von 4 EUR je Aktie beschlossen - Aktiennews 1324 aktiencheck.de
Grünwald (www.aktiencheck.de) - Auf der ordentlichen Hauptversammlung der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8, WKN: A0JK2A, Ticker-Symbol: AR4), die heute in München stattfand, sind alle Beschlussvorschläge der Verwaltung von den vertretenen Aktionären (Präsenz: 38,47% des Grundkapitals) mit großer Zustimmung angenommen worden, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Artikel lesen
08:00 Lidl und Amazon mischen den Einzelhandel auf: Wie Wirecard davon profitiert 1248 Motley Fool
Amazon steigt in den stationären Einzelhandel und den Frischwarenversand ein. Lidl und Aldi expandieren mit Hochdruck in den USA. Die Konkurrenz ist aufgeschreckt und der intensivierte Wettbewerb dürfte ihr auf den Magen (und die Margen) schlagen. Aber wo es Verlierer gibt, da profitiert meistens auch jemand. Artikel lesen
12:34 STADA-Aktie: Kursrückschlag bis auf 55 Euro möglich! Verkaufsempfehlung, neues Kursziel - Aktienanalyse 1202 Kepler Chevreux
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - STADA-Aktienanalyse von Analyst Oliver Reinberg von Kepler Cheuvreux: Oliver Reinberg, Analyst von Kepler Cheuvreux, rät in einer aktuellen Aktienanalyse anlässlich des Fristendes für das Kaufgebot der Finanzinvestoren Bain und Cinven zum Verkauf der Aktie des Pharmaunternehmens STADA Arzneimittel AG (ISIN: DE0007251803, WKN: 725180, Ticker-Symbol: SAZ, NASDAQ OTC-Symbol: STDAF) und senkt das Kursziel von 66 auf 62,50 Euro. Artikel lesen
21.06.17 Novartis-Aktie: Aufholjagd gestartet - Gewinne laufen lassen! Aktienanalyse 1176 Der Aktionär
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Novartis-Aktienanalyse von Marion Schlegel, Redakteurin des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär": Marion Schlegel von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Schweizer Pharmakonzerns Novartis AG (ISIN: CH0012005267, WKN: 904278, Ticker-Symbol: NOT, SIX Swiss Ex: NOVN, Nasdaq OTC-Symbol: NVSEF) unter die Lupe. Artikel lesen
21.06.17 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Hoffnung für italienische Banken stützt Stimmung 1129 dpa-AFX
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Der europäische Aktienmarkt hat seine Verluste am Mittwoch infolge einer aufgehellten Stimmung in der italienischen Bankenbranche sowie Gewinnen bei Rohstoffwerten eingedämmt. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 schloss mit einem Minus von 0,18 Prozent bei 3554,35 Punkten. Artikel lesen

PayPal Holdings

PayPal-Aktie: Umschalten in Erntemodus! - Aktienanalyse


Portland (www.aktiencheck.de) - PayPal-Aktienanalyse des Analysten Josh Beck von Pacific Crest Securities: Analyst Josh Beck vom Investmenthaus Pacific Crest Securities rät Investoren laut einer Aktienanalyse nunmehr zu einer Übergewichtung der Aktien von PayPal Holdings Inc. (ISIN: US70450Y1038, WKN: A14R7U, Ticker-Symbol: 2PP, NASDAQ-Symbol: PYPLV). Bei PayPal Holdings Inc. würden sich die Choice- und Venmo-Strategien vom Investitions- in den Erntemodus verschieben. Abgesehen davon sehen die Analysten v. [mehr]
Royal Dutch Shell A

Royal Dutch Shell-Aktie: Operative Performance von RDS ragt heraus - Kaufen! Aktienanalyse


Hannover (www.aktiencheck.de) - Royal Dutch Shell-Aktienanalyse von Aktienanalyst Oliver Drebing von der Nord LB: Oliver Drebing, Aktienanalyst der Nord LB, rät in einer aktuellen Studie zum Öl & Gas-Sektor die Aktie des Mineralöl- und Erdgas-Konzerns Royal Dutch Shell (ISIN: GB00B03MLX29, WKN: A0D94M, Ticker-Symbol: R6C, London: RDSA, Nasdaq OTC-Symbol: RYDAF) zu kaufen. Die Erholung der Rohölpreise habe den global operierenden Öl- und Gaskonzernen in Q1/2017 die besten Quartalsergebnisse seit Frühjahr 2. [mehr]

Arbeitsbedingungen bei Subunternehmen der Paketdienste: ver.di fordert Gesetzgeber zum Handeln auf


Berlin (www.aktiencheck.de) - Angesichts der zunehmend katastrophalen Arbeitsbedingungen bei den Subunternehmen der Paketdienste fordert die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) die Politik zum Handeln auf. Näheres entnehmen Sie biite dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung: "Die Paketdienste lassen über Subunternehmen zustellen und entziehen sich damit ihrer Verantwortung für die Arbeit auf der letzten Meile. Wir fordern den Gesetzgeber zum Handeln auf. Das vom Bundestag auf den Weg gebrachte Gesetz zur Sicherung der Arbeitnehmerrechte in der Fleischwirtschaft, das eine weitreichende Generalunternehmerhaftung für Sozialversicherungsbeiträge festschreibt, muss zur Blaupau-se für alle Branchen werden", sagte die stellvertreten. [mehr]

Kolumnist: Christian Zoller

S&P-500-Index: Ausblick!


Der S&P500 verläuft weiterhin ohne großen Antrieb im Bereich von 2.430/2.450 Punkten. Kursrückgänge werden direkt wieder hochgekauft, allerdings kommt der US-Index bei 2.450 Punkten nicht weiter. Im Juli ist durch den weiter steigenden Fibonacci-Fächer aber mit einem Kursanstieg bis 2.480 Punkte zu rechnen. Da ab August saisonal eine Jahreskorrektur von rund 10% zu erwarten ist, dürfte sich im Bereich von 2.480 Punkten wohl das Verlaufshoch bilden. Kurse am Fibonacci-Fächer bieten sich aber weiterhin für Short-Positionen an. Anstieg des Fibonacci-Fächers im Juli bis etwa 2.480 Punkte beachten. Trading-Strategie: 1. Short-Position im Bereich von 2.430/2.450 Punkte . [mehr]
Kolumnist: Cornelia Frey

DAX bewegt sich kaum


Gesunkene Ölpreise drücken die Stimmung                                  Nach dem DAX-Rekord bei 12.951 Punkten am Dienstag entschieden sich viele Anleger zunächst für Gewinnmitnahmen. Der bereits stark diskutierte, mögliche Angriff auf die Marke von 13.000 Punkten blieb erst einmal aus. Als Hauptgrund hierfür gelten die deutlich gesunkenen Ölpreise. Zudem trübten die zunehmenden Spannungen zwischen den USA und Nordkorea das Bild. Der DAX notierte am Vormittag bei 12.730 Punkten mit 0,3 Prozent im Minus. Am frühen Nachmittag zeigte er sich jedoch bei 12.774 Zählern unverändert. Der Dow-Jones-Index tendierte gestern abermals schwächer. Die Investoren an der Wall Street agieren n. [mehr]
Kolumnist: Ralf Flierl

Versagende Allzeithochs


Was neue Schubkraft bringen soll, führt immer wieder zu Abverkäufen „The sky is the limit“ Für Technische Analysten gibt es fast nichts Positiveres über einen Markt zu berichten, als dass dieser ein neues Allzeithoch erreicht habe. Die wesentlichen Aspekte sind: - Über dem Kurs können keine echten charttechnischen Widerstände liegen, da nie zu höheren Kursen gehandelt wurde und von daher auch niemand da ist, der auf Verlusten sitzt und darauf wartet, mit einem blauen Auge davonzukommen. - Um ein Allzeithoch zu erreichen, muss man sich in einem Aufwärtstrend befinden. Der Charme solcher Chartpunkte liegt also darin, dass sich in den für Technische Analysten wesentlic. [mehr]

JCDecaux

JPMorgan belässt JCDecaux auf 'Neutral' - Ziel 32,20 Euro


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für JCDecaux nach einem Besuch in der Zentrale des Tochter MCDecaux auf "Neutral" mit einem Kursziel von 32,20 Euro belassen. Die Wachstumschancen des Außenwerbespezialisten in Japan seien stark, schrieb Analyst Marcus Diebel in einer Studie vom Donnerstag. Nach den jüngsten Aufträgen in Tokio rücke das Japangeschäft der Wachstumsausblick dort zunehmend in den Fokus der Anleger. Grundsätzlich sieht der Experte die langfristigen Ch. [mehr]
Intesa Sanpaolo

JPMorgan belässt Intesa Sanpaolo auf 'Overweight'


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Intesa Sanpaolo auf "Overweight" mit einem Kursziel von 3,20 Euro belassen. Es sei noch keine ausgemachte Sache, dass die italienische Bank zwei kleineren heimischen Krisenbanken unter die Arme greife, schrieb Analystin Delphine Lee in einer Studie vom Donnerstag. Die italienische Regierung und die EU-Kommission könnten nicht zustimmen. Für die Intesa-Aktie bleibe die Kapitaldisziplin des Geldhauses entscheidend./tav/la Hinweis: Informationen. [mehr]
Intel

Bernstein belässt Intel auf 'Underperform'


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Intel angesichts einer wachsenden Konkurrenz durch den neuen Server-Prozessor Epyc von AMD auf "Underperform" belassen. Es sei ungewiss, ob die Produkte von AMD die Datencenter-Dominanz von Intel schwächten, schrieb Analyst Stacy Rasgon in einer Studie vom Donnerstag. Es sei aber klar, dass Intel nun Konkurrenz bekomme./ajx/ag Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 3. [mehr]

über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

Bundestag stoppt Staatshilfen für verfassungsfeindliche Parteien


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der Bundestag hat am Donnerstag eine Grundgesetzänderung beschlossen, mit der verfassungsfeindliche Parteien von der staatlichen Finanzierung ausgeschlossen werden sollen. Die Änderung erhielt die dafür nötige Zweidrittelmehrheit. Der Ausschluss von den Staatshilfen gilt auch für mögliche Ersatzparteien. Auch steuerliche Vorteile sollen wegfallen. Hintergrund ist der das Scheitern des NPD-Verbots vor dem Bundesverfassungsgericht im Januar. Die Partei sei zwar verfassungsfeindlich, habe aber derzeit wenig Einfluss auf die Gesellschaft und keine Möglichkeiten ihre verfassungsfeindlichen Ziele durchzusetzen, so das Gericht. Als Alternative nannte Karlsruhe einen Ausschluss der NPD von der Parteienfinanzierung. De. [mehr]
dpa-AFX

Urteil zu Werbeblockern im Internet verzögert sich


MÜNCHEN (dpa-AFX) - Das Oberlandesgericht München braucht noch etwas Zeit für sein Urteil über ein mögliches Verbot eines Werbeblockers im Internet. Die Entscheidung sei vom 29. Juni auf den 17. August verschoben worden, sagte eine Gerichtssprecherin am Donnerstag. Medienunternehmen wie die "Süddeutsche Zeitung" und ProSiebenSat.1 wollen in drei Verfahren die kostenlose Werbeblocker-Software Adblock Plus der Firma Eyeo verbieten lassen und verlangen Schadenersatz. Allein im Verfahren zwischen der Firma und der "Süddeutschen Zeitung" bezifferte das Gericht den Streitwert auf 2,5 Millionen Euro. Nach Meinung der Kläger greift die Software erheblich in die Strukturen ihrer Internetseiten mit journalistischen Inhalten ein. In. [mehr]
EUR/USD (Euro / US-Dollar)
dpa-AFX

Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1169 US-Dollar


FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Donnerstag gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1169 (Mittwoch: 1,1147) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8953 (0,8971) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,88168 (0,87810) britische Pfund, 124,27 (124,21) japanische Yen und 1,0867 (1,0857) Schweizer Franken fest./yyzz/DP/jsl [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Aurelius 34.831
Gazprom ADR 33.960
Nordex 31.022
Evotec 29.760
Barrick Gold 22.969
Commerzbank 19.896
Deutsche Bank 19.038
Tesla 18.068
Apple 17.318
Daimler 15.700
Paion 15.509
E.ON 14.887
Albireo Pharma 14.860
SolarWorld 14.660
Aixtron 14.159
Medigene 13.380
Amazon 13.218
Co.Don 13.041
Jinkosolar Holdings ADR 12.811
NorCom Information Technology 12.369
K+S 12.268
BYD Company 12.049
MorphoSys 11.393
Orocobre 11.370
Geely Automobile Holdings 11.269
15:24 , DAF
US-Markt: Dow Jones, Öl, Oracle, Snap, Tesla
Zudem gibt Viola Grebe, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte in Deutschland heute bewegt.
15:12 , DAF
DER AKTIONÄR: Das erwartet Sie in der neuen [...]
Zusammen mit Andreas Deutsch erläutert Weiß kurz die Grundidee zur Titelstory.
15:12 , DAF
Maydorn: Medigene - Ausbruch dürfte bald [...]
Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um Gazprom, Daimler, Tesla, Nordex, JinkoSolar und BB Biotech. Das komplette Interview finden Sie hier.
Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert  
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...