Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
thyssenkrupp +4,57%
Merck KGaA +2,48%
Volkswagen Vz +1,81%
Fresenius Medic. +1,41%
SAP +0,85%
Name %
Linde -1,59%
HeidelbergCemen. -1,21%
Dt. Bank -0,99%
Henkel Vz -0,90%
adidas -0,73%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
22.06.17 Eilt: Umsatzverdopplung mit 5. Flagship-Store! Beste Bio-Aktie nach 6.859%, 9.994% und 18.579%! 87767 AC Research
Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)   Einschätzung Strong OutperformerKurszieleKursziel 12M: 1,00 EUR Kurschance: 300% Kursziel 24M: 1,50 EUR Kurschance: 500%StammdatenISIN: CA68621R1064 WKN: A2AT91 Ticker: 9CW1 CSE: OGKursdatenKurs: 0,250 EUR 52W Hoch: 0,327 EUR 52W Tief: 0,036 EURAktienstrukturAktienanzahl: 32,74 Mio. Artikel lesen
22.06.17 Nordex-Aktie gibt kräftig nach - Übernahmefrist läuft heute ab - Gute Nachfrage für Börsedebut von Vapiano 3478 Raiffeisen Bank International AG
Wien (www.aktiencheck.de) - Die Aktie von Nordex (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) hat gestern nach der Abstufung durch einen Analysten mehr als fünf Prozent verloren, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG. Es werde befürchtet, dass die Ordereingänge enttäuschen könnten. Artikel lesen
22.06.17 Pflegeausbildung wird attraktiver - Bundestag beschließt Reform 2118 aktiencheck.de
Berlin (www.aktiencheck.de) - Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder doch Altenpflege? Auszubildende in Pflegeberufen müssen sich künftig nicht mehr zu Beginn ihrer Ausbildung entscheiden, welchen Weg sie gehen, so das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in einer aktuellen Pressemitteilung. Artikel lesen
22.06.17 Tesla und Amazon: Ein Warnschuss zur rechten Zeit? 1743 Finanztrends
Liebe Leser, der Einbruch in der vergangenen Woche an der Nasdaq hat gezeigt, was passiert, wenn in einem Umfeld niedriger Volatilität plötzlich etwas mehr als die übliche Bewegung eintritt. In einzelnen der zuvor extrem gut gelaufenen Technologie-Aktien kam es dabei sogar zu „Flash Crash“–artigen Verlaufsmustern. Artikel lesen
22.06.17 Heidelberger Druckmaschinen-Aktie: Positive Überraschung! Kaufempfehlung, Kursziel erhöht - Aktienanalyse 1739 HSBC
London (www.aktiencheck.de) - Heidelberger Druckmaschinen-Aktienanalyse von Aktienanalyst Richard Schramm von HSBC: Richard Schramm, Aktienanalyst von HSBC, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007, WKN: 731400, Ticker-Symbol: HDD, Nasdaq-Symbol: HBGRF) und erhöht sein Kursziel. Artikel lesen
22.06.17 AURELIUS: Warum fällt die Aktie? 1696 boerse.de
Die Aktie von Aurelius notiert heute deutlich im Minus und rutscht wieder unter die 50-Euro-Marke, was ist passiert? Aurelius-Anleger müssen sich jedoch keine Sorgen machen, denn ihr Investment notiert heute "ex-Dividende", also um den Dividenden-Abschlag in Höhe von 4 Euro je Aktie bereinigt. Auf Basis des Schlusskurses vom Mittwoch entspricht das einer Dividendenrendite von. Artikel lesen
22.06.17 Nordex-Aktie: Schwacher Start ins GJ 2017 - Kursziel gesenkt - Aktienanalyse 1654 Nord LB
Hannover (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse von Aktienanalyst Holger Fechner von der Nord LB: Holger Fechner, Aktienanalyst der Nord LB, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Windanlagenbauers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF), senkt aber sein Kursziel. Artikel lesen
22.06.17 STADA-Aktie: Kursrückschlag bis auf 55 Euro möglich! Verkaufsempfehlung, neues Kursziel - Aktienanalyse 1569 Kepler Chevreux
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - STADA-Aktienanalyse von Analyst Oliver Reinberg von Kepler Cheuvreux: Oliver Reinberg, Analyst von Kepler Cheuvreux, rät in einer aktuellen Aktienanalyse anlässlich des Fristendes für das Kaufgebot der Finanzinvestoren Bain und Cinven zum Verkauf der Aktie des Pharmaunternehmens STADA Arzneimittel AG (ISIN: DE0007251803, WKN: 725180, Ticker-Symbol: SAZ, NASDAQ OTC-Symbol: STDAF) und senkt das Kursziel von 66 auf 62,50 Euro. Artikel lesen
22.06.17 AURELIUS: Hauptversammlung 2017 - Rekorddividende von 4 EUR je Aktie beschlossen - Aktiennews 1491 aktiencheck.de
Grünwald (www.aktiencheck.de) - Auf der ordentlichen Hauptversammlung der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8, WKN: A0JK2A, Ticker-Symbol: AR4), die heute in München stattfand, sind alle Beschlussvorschläge der Verwaltung von den vertretenen Aktionären (Präsenz: 38,47% des Grundkapitals) mit großer Zustimmung angenommen worden, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Artikel lesen
22.06.17 SAP-Aktie: Oracle-Zahlen stimmen optimistisch! Kaufempfehlung - Aktienanalyse 1486 Morgan Stanley
New York (www.aktiencheck.de) - SAP-Aktienanalyse von Analyst Adam Wood von Morgan Stanley: Adam Wood, Analyst von Morgan Stanley, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach Quartalszahlen von Oracle weiterhin zum Kauf der Aktie des Softwarekonzerns SAP SE (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, Nasdaq OTC-Symbol: SAPGF) und erhöht das Kursziel von 94 auf 102 Euro. Artikel lesen
22.06.17 Lidl und Amazon mischen den Einzelhandel auf: Wie Wirecard davon profitiert 1468 Motley Fool
Amazon steigt in den stationären Einzelhandel und den Frischwarenversand ein. Lidl und Aldi expandieren mit Hochdruck in den USA. Die Konkurrenz ist aufgeschreckt und der intensivierte Wettbewerb dürfte ihr auf den Magen (und die Margen) schlagen. Aber wo es Verlierer gibt, da profitiert meistens auch jemand. Artikel lesen
22.06.17 RWE-Aktie: Einer der klaren Gewinnern von Smart Home - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse 1461 Berenberg Bank
Hamburg (www.aktiencheck.de) - RWE-Aktienanalyse von Aktienanalyst Lawson Steele von der Berenberg Bank: Lawson Steele, Aktienanalyst der Berenberg Bank, rät in einer aktuellen Branchenstudie nach einem Investorentreffen mit Vorständen mehrerer Versorger nach wie vor zum Kauf der Aktie des Energiekonzerns RWE AG (ISIN: DE0007037129, WKN: 703712, Ticker-Symbol: RWE, Nasdaq OTC-Symbol: RWNFF). Artikel lesen
22.06.17 Gilead Sciences: Möglicher Ausbruch nach oben? 1459 Finanztrends
Lieber Leser, die Gilead Sciences Aktie bleibt weiterhin im Abwärtstrend. Allerdings scheint das technische Setup sich so langsam zum Besseren hin zu bewegen, wie der Chart unten deutlich macht. In dieser Woche wagt der Kurs möglicherweise einen Ausbruch aus dem mittelfristigen Trendkanal. Artikel lesen
22.06.17 ROUNDUP: EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland 1457 dpa-AFX
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die europäischen Wirtschaftssanktionen gegen Russland werden wegen der unzureichenden Fortschritte im Friedensprozess für die Ukraine um weitere sechs Monate verlängert. Darauf einigten sich die Staats- und Regierungschefs am Donnerstagabend in Brüssel, wie EU-Ratspräsident Donald Tusk auf Twitter mitteilte. Artikel lesen
22.06.17 Die Wiederauferstehung von Advanced Micro Devices! - Aktienanalyse 1362 Canaccord Genuity
Vancouver (www.aktiencheck.de) - Advanced Micro Devices-Aktienanalyse des Analysten Matthew Ramsay von Canaccord Genuity: Im Rahmen einer Aktienanalyse empfiehlt Analyst Matthew Ramsay vom Investmenthaus Canaccord Genuity die Aktien von Advanced Micro Devices Inc. (ISIN US0079031078, WKN 863186, Ticker-Symbol: AMD, Nasdaq-Symbol: AMD) weiterhin zu kaufen. Artikel lesen
22.06.17 Aurelius: Diese Anleger sind vom Dividendenabschlag besonders betroffen! 1332 Finanztrends
Liebe Leser, ein Tag nach der Hauptversammlung ist Zahltag für alle Aurelius-Aktionäre. Das Unternehmen schüttet bekanntlich samt Partizipationsdividende heuer einen Gewinn von 4 Euro je Aktie aus. Wie üblich knickt der Kurs infolgedessen etwas ein, um den Dividendenabschlag einzupreisen. Artikel lesen
22.06.17 Nordex: Werden die Privatanleger eigentlich nie schlau? 1290 Finanztrends
Lieber Leser, Nordex war einmal eine Aktie, mit der sich viel, sehr viel Geld verdienen ließ: Zwischen 2006 und 2008 und ein weiteres Mal zwischen 2013 und 2016 konnten Anleger mit großem Ausdauervermögen mit der Aktie des Windturbinenherstellers jeweils mehr als +500% Gewinn erzielen. Artikel lesen
22.06.17 Deutsche Bank: Bullen auf verlorenem Posten – es kippt 1278 Anlegerverlag
Ich wollte es wäre Nacht oder die Bullen kämen, mag sich mancher beim Anblick dieses Chartbilds der Deutschen Bank (ISIN DE0005140008) denken. Die Aktie ist momentan der Tages-Verlierer im DAX und rutscht scheinbar unaufhaltsam über die charttechnische Klippe. 14,70 Euro – wenn diese Linie fällt, ist der Weg nach unten frei. Artikel lesen
22.06.17 Nordex-Aktie verliert deutlich 1270 boerse.de
Die Nordex-Aktie krachte gestern um 5,7% in den Keller. Mit diesem Kurseinbruch markierte der Titel des Windkraftanlagen-Herstellers ein 3-Jahres-Tief - seit Jahresauftakt 2017 müssen Nordex-Aktionäre einen massiven Kursverlust in Höhe von rund 45% verbuchen. Für positive Impulse könnte jetzt eine neue Studie der NordLB sorgen. Artikel lesen
22.06.17 Novartis-Aktie: ACZ885 senkt das Herzkreislaufrisiko für die Überlebenden eines Herzinfarkts - Aktienanalyse 1224 Vontobel Research
Zürich (www.aktiencheck.de) - Novartis-Aktienanalyse von Aktienanalyst Stefan Schneider von Vontobel Research: Stefan Schneider, Aktienanalyst von Vontobel Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse seine Anlageempfehlung für die Aktie des Schweizer Pharmakonzerns Novartis AG (ISIN: CH0012005267, WKN: 904278, Ticker-Symbol: NOT, SIX Swiss Ex: NOVN, Nasdaq OTC-Symbol: NVSEF). Artikel lesen

MTU Aero Engines

MTU Aero Engines-Aktie: Wartungs- und Instandhaltungsgeschäft könnte positiv überraschen - Aktienanalyse


New York (www.aktiencheck.de) - MTU Aero Engines-Aktienanalyse von Analyst David Perry von J.P. Morgan: David Perry, Analyst von J.P. Morgan, bestätigt in einer aktuellen Branchenstudie nach der weltgrößten Luftfahrtmesse in Paris das Anlagevotum für die Aktie des Triebwerkherstellers MTU Aero Engines AG (ISIN: DE000A0D9PT0, WKN: A0D9PT, Ticker-Symbol: MTX, Nasdaq OTC-Symbol: MTUAF). Die Perspektiven für die zivile Luftfahrt seien nach wie vor gut, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. . [mehr]
MTU Aero Engines

MTU Aero Engines-Aktie: Kein neuer Kurstreiber in Sicht - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - MTU Aero Engines-Aktienanalyse von Analyst Zafer Rüzgar von Equinet: Zafer Rüzgar, Analyst der Investmentbank Equinet, rät in einer aktuellen Aktienanalyse nach einer Analystenveranstaltung im Rahmen der weltgrößten Luftfahrtmesse in Paris weiterhin zur Akkumulierung der Aktien des Triebwerkherstellers MTU Aero Engines AG (ISIN: DE000A0D9PT0, WKN: A0D9PT, Ticker-Symbol: MTX, Nasdaq OTC-Symbol: MTUAF). Die in Aussicht gestellten guten Marktbedingungen und Aussagen zum. [mehr]
Software AG

Software AG-Aktie: Vorsichtige Aussagen des Softwarekonzerns - Verkaufsempfehlung - Aktienanalyse


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Software AG-Aktienanalyse von Equinet: Die Analysten der Investmentbank Equinet raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie der Software AG (ISIN: DE0003304002, WKN: 330400, Ticker-Symbol: SOW, NASDAQ OTC-Symbol: SWDAF). Die Analysten hätten in einer heute veröffentlichten Studie auf vorsichtige Aussagen des Darmstädter TecDAX-Unternehmens verwiesen. Dem zufolge rechne die Software AG seitens der Wechselkurse im zweiten Quartal mit keinem. [mehr]

Kolumnist: Gerd Bennewirtz

SJB FondsEcho. Liquiditätsschwemme. Kritisiert. BNY Mellon Global Equity Income .


SJB FondsEcho. BNY Mellon Global Equity Income Fund. Liquiditätsschwemme. Kritisiert. An der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank und scheiden sich die Geister. Während Befürworter argumentieren, die Null- und Negativzinsen von EZB-Präsident Mario Draghi hätten mit zur Stabilisierung der europäischen Wirtschaft und Aktienmärkte beigetragen, sehen Gegner die Lage weit kritischer: Durch das massive Anleihenkaufprogramm und die beliebig verfügbare Liquidität seien die Kurse an den europäischen Finanzmärkten bis aufs Äußerste nach oben getrieben worden, so dass ein baldiger Absturz fast unvermeidlich sei. Zu den entschiedene. [mehr]
Kolumnist: CMC Markets

DAX ohne Impulse seitwärts – Ölpreisschwäche gegen Notenbank-Optimismus


Jochen Stanzl, 22. Juni 2017 Wer hat Recht? Der Ölpreis oder die Notenbanken. Letztere kommunizierten jüngst ihre konjunkturelle Zuversicht, während der Ölpreis eine andere Sprache spricht. Eine sinkende Nachfrage nach dem Schmierstoff der Weltwirtschaft könnte einen Abschwung indizieren, so die Angst der Investoren, nachdem gerade die US-Konjunktur schon im ersten Quartal des Jahres schwächelte.   Noch aber vertrauen die Anleger den Notenbanken. Ihre Worte glätten am Aktienmarkt die Wogen, die durch den Fall im Ölpreis aufgeworfen wurden. Bei den Währungshütern in Frankfurt und Washington erwartet derzeit niemand eine ernsthafte A. [mehr]
Kolumnist: RuMaS

3D Systems: Der Trade ist gestartet! Wir hatten Sie darauf vorbereitet!


Am 15. Juni hatten wir unseren Abonnenten des RuMaS Express-Service eine Trading-Chance mit 3D Systems aufgezeigt. Der Artikel dazu hatte den Titel: „3D Systems: Aufpassen! Das sieht nach einer neuen Trading-Chance aus!“  Nach dem Hoch im Mai mit einem Kurs von 23,31 USD ging es bergab und der Aufsetzer war am 12. Juni mit einem Kurs von 19,25 Dollar. Die Gegenbewegung war zunächst konstant und wir hatten eine neue Trading-Chance am 15. Juni gesehen und gemeldet. Der Start zur Kurserholung war von einer Meldung ausgegangen, dass 3D Systems die Markteinführung eines Übungswerkzeugs für die Simulation minimalinvasiver Eingriffe an der Wirbelsäule bekanntgab. Das ist einer der Bereiche des 3D Drucks. [mehr]

thyssenkrupp

thyssenkrupp-Aktie: Es läuft wieder rund


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Maximilian Völkl vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie von thyssenkrupp (ISIN: DE0007500001, WKN: 750000, Ticker-Symbol: TKA, Nasdaq OTC-Symbol: TYEKF) unter die Lupe. Es laufe wieder rund bei thyssenkrupp. Aus charttechnischer Sicht rücke der Ausbruch über das Hoch bei 24,69 Euro erneut ins Visier. Auch operativ gebe es gute Nachrichten. Die EU wolle härter gegen Dumping-Preise bei Stahlimporten vorgehen und der Haushaltsausschuss habe den Korvettena. [mehr]
Stada

DZ Bank senkt fairen Wert für Stada auf 55 Euro - 'Verkaufen'


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für die Aktien von Stada von 56,50 auf 55,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Verkaufen" belassen. Das Übernahmeangebot von Bain und Cinven in Höhe von 66 Euro je Aktie sei bislang von deutlich weniger Aktionären angenommen worden als von ihm erwartet, schrieb Analyst Thomas Maul in einer Studie vom Donnerstag. Er sieht daher ein deutlich gestiegenes Risiko, dass die Übernahme des Arzneikonzerns scheitert./ag/la Hinweis: Informationen . [mehr]
JCDecaux

JPMorgan belässt JCDecaux auf 'Neutral' - Ziel 32,20 Euro


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für JCDecaux nach einem Besuch in der Zentrale des Tochter MCDecaux auf "Neutral" mit einem Kursziel von 32,20 Euro belassen. Die Wachstumschancen des Außenwerbespezialisten in Japan seien stark, schrieb Analyst Marcus Diebel in einer Studie vom Donnerstag. Nach den jüngsten Aufträgen in Tokio rücke das Japangeschäft der Wachstumsausblick dort zunehmend in den Fokus der Anleger. Grundsätzlich sieht der Experte die langfristigen Ch. [mehr]

über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

Richterbund begrüßt neues Überwachungsgesetz


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der Deutsche Richterbund (DRB) verteidigt das umstrittene Überwachungsgesetz der Bundesregierung. "Es kann nicht sein, dass die Ermittler bei einem Verdacht auf gravierende Straftaten zwar Telefongespräche abhören oder E-Mails mitlesen dürfen, aber nicht auf die Kommunikation bei WhatsApp, Telegram oder Threema zugreifen können", sagte Sven Rebehn, Bundesgeschäftsführer des DRB, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitag). "Es ist wichtig, dass der Gesetzgeber die Strafverfolgungsbehörden bei der Überwachung von Telekommunikation wieder auf die Höhe der Zeit bringt." Der Staat müsse technologisch Schritt halten, um insbesondere Terrorismus und organisierte Kriminalität weiterhin effektiv bekämpf. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

Schaar kritisiert Quellen-TKÜ und Online-Durchsuchung


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der ehemalige Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar hat das Gesetz über die Nutzung von Staatstrojanern zur Quellen-Telekommunikationsüberwachung sowie zur Online-Durchsuchung kritisiert und hält Klagen vor dem Bundesverfassungsgericht für aussichtsreich. "Die umfangreichen Kataloge zum Einsatz des Bundestrojaners widersprechen den verfassungsrechtlichen Vorgaben", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Freitagsausgabe). "Zudem schwächen die Maßnahmen die IT-Sicherheit. Behörden nutzen genau dieselben IT-Schwachstellen wie Betrüger und Erpresser. Warum sollte der Staat zukünftig noch daran interessiert sein, die erkannten Sicherheitslücken zu schließen? Er würde sich ja dann selbst aussperren." S. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

Bericht: Rücklagen der BA werden sich bis 2021 mehr als verdoppeln


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Dank guter Konjunktur und Rekordbeschäftigung nimmt die Bundesagentur für Arbeit (BA) immer mehr Geld ein: Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, wird die Rücklage der BA bis 2019 um sieben Milliarden Euro auf 20,1 Milliarden Euro steigen. Bis 2021 wird sie sich sogar auf 29,3 Milliarden Euro mehr als verdoppeln, zitiert das Magazin aus einem Bericht der Behörde an den Haushaltsausschuss des Bundestags. Angesichts dieser Rekordsumme drängen die Arbeitgeber auf eine Senkung des Arbeitslosenbeitrags ab 2019. Der Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses im Bundestag, Peter Ramsauer (CSU), stellt eine Beitragssenkung für die Mitte der nächsten Legislaturperiode in Aussicht. Der Satz müsse . [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Aurelius 34.831
Gazprom ADR 33.960
Nordex 31.022
Evotec 29.760
Barrick Gold 22.969
Commerzbank 19.896
Deutsche Bank 19.038
Tesla 18.068
Apple 17.318
Daimler 15.700
Paion 15.509
E.ON 14.887
Albireo Pharma 14.860
SolarWorld 14.660
Aixtron 14.159
Medigene 13.380
Amazon 13.218
Co.Don 13.041
Jinkosolar Holdings ADR 12.811
NorCom Information Technology 12.369
K+S 12.268
BYD Company 12.049
MorphoSys 11.393
Orocobre 11.370
Geely Automobile Holdings 11.269
22.06.17 , dpa-AFX
Ölpreise haben die Börsen weiter fest im Griff
Die Ölpreise haben sich heute etwas gefangen und prompt läuft es auch beim Dax wieder besser. Am Nachmittag schüttelt der Leitindex seine Verluste ab und tritt auf der Stelle. ... [mehr]
22.06.17 , DAF
US-Markt: Dow Jones, Öl, Oracle, Snap, Tesla
Zudem gibt Viola Grebe, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte in Deutschland heute bewegt.
22.06.17 , DAF
DER AKTIONÄR: Das erwartet Sie in der neuen [...]
Zusammen mit Andreas Deutsch erläutert Weiß kurz die Grundidee zur Titelstory.
Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert  
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...