Weitere Suchergebnisse zu "Continental":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Jürgen Sterzbach

Continental: Alles halb so schlimm?




19.04.18 12:14
Jürgen Sterzbach

Continental korrigierte seine Prognose nach unten und die Anleger laufen weg. War diese Reaktion angemessen? Noch gibt es keinen Grund, den Stab über der Aktie zu brechen! Entsprechend könnte sich mit einem Open End Turbo Long bei einer steigenden Continental-Aktie eine Trend-Chance von 100 Prozent ergeben.

Zurücktreten und die Angelegenheit mit ein wenig Abstand betrachten, hilft bei guten oder bei schlechten Nachrichten. Letztere erwischte die Anleger gestern bei Continental, laut einer Umfrage von Dezember 2017 der DAX-Konzern mit dem besten Ruf, auf dem falschen Fuß. Die Hannoveraner nahmen ihre Margenprognose wegen einer Belastung im Reifengeschäft zurück und erwarten nur noch eine gesamte EBIT-Marge von mehr als 10 Prozent anstatt rund 10,5 Prozent. Auf den Gewinn belastend wirke sich der starke Euro aus. Ferner ging der Konzern davon aus, dass sich diese Belastung, die sich im ersten Halbjahr ergebe, im Jahresverlauf nicht ausgleichen lasse. Der Umsatzanteil der Rubber Group, dem Reifengeschäft, am Gesamtumsatz beträgt 40 Prozent. Die anderen 60 Prozent entfallen auf die Automotive Group, das Geschäft als Automobilzulieferer. Details sollte Continental auf der Hauptversammlung am 27. April bekanntgeben. Die kompletten Zahlen zum ersten Quartal legt der Konzern schließlich am 8. Mai vor. Die Anleger schickten die Aktie, die bei 229,60 Euro vor kurzem ihren höchsten Stand seit Ende Februar erreicht hatte, als Reaktion auf die Meldung bis zur zentralen Unterstützung um 214,20 Euro nach unten.


Noch nichts passiert

Dort begegnete sie auch der aktuell um 215,80 Euro verlaufenden 200-Tage-Linie, die infolge des Abverkaufs der Aktie zwar kurz unterschritten, aber auf Schlusskursbasis bestätigt wurde. Zudem lässt sich in diesem Bereich eine Aufwärtstrendgerade um aktuell 214,30 Euro darstellen. Solange der markante Bereich nicht unterschritten wird, bleibt die jüngste Entwicklung folgenlos. Erst darunter würden sich Risiken ergeben, womit das Sentiment der Aktie angeschlagen wäre und sie in eine weitere Korrektur übergehen könnte. Entsprechend kann es sich anbieten, den risikobegrenzenden Stoppkurs darunter zu platzieren. Gestern meldeten sich auch die Analysten der UBS zu Wort und bestätigten ihre Bewertung der Aktie als Kauf mit einem Kursziel bei 253 Euro. Positive Stimmen überwiegen. Aus den Kurszielen der letzten drei Monate ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 252,64 Euro. Auch fundamental erscheint die Aktie solide. Eine Dividendenrendite von 2,3 Prozent ist zwar nicht herausragend, aber ganz ordentlich. Das stabilisiert. Mit einem für 2018 erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis von 12,7 ist sie kein Schnäppchen, aber im DAX-Umfeld auch nicht überbewertet.


Continental (Tageschart in Euro) Tendenz:
Continental (Wochenchart in Euro)
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 229,60 // 231,50 // 250,50 // 257,40
Unterstützungen: 215,80 // 214,30 // 214,20 // 213,30

Mit einem Open End Turbo Long (WKN DM4SXC) können risikofreudige Anleger, die von einer steigenden Continental-Aktie ausgehen, mit einem Hebel von 6,8 überproportional profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere beträgt aktuell 14,4 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position bietet sich stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser könnte hier unter der im Chart dargestellten Unterstützungen im Basiswert bei 209,50 Euro platziert werden. Im Open End Turbo Long ergibt sich ein Stoppkurs von 2,40 Euro. Ein Kursziel nach oben könnte sich bei einer steigenden Continental-Aktie auf weitere Sicht um 250 Euro befinden. Das Chance-Risiko-Verhältnis dieser spekulativen Idee beträgt somit 3,9 zu 1.


Strategie für steigende Kurse
WKN: DM4SXC
Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 3,20 - 3,22 Euro
Emittent: Deutsche Bank
Basispreis: 186,1497 Euro
Basiswert: Continental
KO-Schwelle: 186,1497 Euro
akt. Kurs Basiswert: 216,70 Euro
Laufzeit: Open end
Kursziel: 6,45 Euro
Hebel: 6,8
Kurschance: + 100 Prozent
Quelle: Deutsche Bank



Urheberrecht / Bildmaterial:

Wir verwenden Bildmaterial von folgenden Anbietern:


www.fotolia.de
www.istockphoto.de


Wir verwenden Charts von folgenden Anbietern:


www.tradesignalonline.de
www.market-maker.de


Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:


Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Deutschen Bank Aktiengesellschaft eingegangen ist.


Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.


Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.



Es gelten die AGB und die Datenschutzrechtlichen Hinweise auf www.boerse-daily.de

powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
185,10 € 183,25 € 1,85 € +1,01% 20.08./18:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005439004 543900 257,30 € 181,45 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
185,10 € +1,01%  18:44
Nasdaq OTC Other 212,50 $ +2,16%  17.08.18
Frankfurt 185,35 € +2,01%  18:42
Hamburg 185,35 € +1,98%  18:32
Berlin 185,05 € +1,79%  13:35
München 185,65 € +1,45%  15:05
Düsseldorf 185,35 € +1,42%  17:15
Xetra 184,90 € +1,23%  17:35
Stuttgart 184,70 € +1,07%  18:40
Hannover 182,70 € +0,27%  08:10
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
11 Continental - Kursziele 20.07.18
199 Continental wann sehen wir den. 16.05.17
21 Dringend continental Aktie 01.03.17
1187 Dax-Einzelwertetrading KW 04 28.12.15
2561 Continental 14.12.15
RSS Feeds




Bitte warten...