Weitere Suchergebnisse zu "Dialog Semiconductor":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Dialog Semiconductor-Aktie: Ende 2017 noch Flop, 2018 schon wieder Top? Aktienanalyse




12.03.18 14:45
BÖRSE am Sonntag

Bad Nauheim (www.aktiencheck.de) - Dialog Semiconductor-Aktienanalyse der "BÖRSE am Sonntag":

Die Experten der "BÖRSE am Sonntag" nehmen in einer aktuellen Ausgabe die Aktie des Smartphone-Zulieferers Dialog Semiconductor plc. (ISIN: GB0059822006, WKN, 927200, Ticker-Symbol: DLG NASDAQ OTC-Symbol: DLGNF) unter die Lupe.

Ende 2017 noch Flop, 2018 schon wieder Top? Nicht ganz. Aber zumindest der Februar sei für Dialog an der Börse angesichts des äußerst schwierigen Marktumfeldes sehr gut gelaufen. Am Ende stehe auf Monatssicht ein Plus von 8,6 Prozent. Im vergangenen Jahr sei der Kurs des Chip-Herstellers von seinem Hoch im März bei 50,52 Euro bis auf 22,95 Euro gefallen, nachdem bekannt geworden sei, dass Apple womöglich plane, in Zukunft seine Chips selbst herzustellen, womit Dialog der wichtigste Kunde wegfallen würde. Gute Umsatzzahlen und dazu ein Plus von 27 Prozent im Vergleich zum Vorjahr hätten Anleger zu Jahresbeginn dann allmählich positiver drein blicken lassen.

Speziell die Chips seien aber grundsätzlich weiter unwesentlich für die Kursentwicklung, so Analyst Dorian Terral von Bryer, Garnier & Co. Alles hänge letztlich von der Beziehung zu Apple ab. Dass es dann ausgerechnet für Dialog im Februar so gut gelaufen sei, liege daher wohl an den Übernahmespekulationen mancher Investoren. Nach dem herben Kursverfall sei der Chip-Konzern schließlich günstig bewertet. Vielleicht greife ja sogar Apple selbst zu. Zudem stünden im laufenden Jahr die Verhandlungen mit Apple über eine weitere Zusammenarbeit an. Gut möglich, dass sich manch Investor bei dem derzeit niedrigen Kurs vorsorglich ein paar Dialog-Titel ins Depot lege. Sollte der Vertrag verlängert werden, könnte sich die Aktie schnell auf den Weg nach oben machen. (Analyse vom 08.03.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Dialog Semiconductor-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Dialog Semiconductor-Aktie:
24,97 EUR -0,48% (12.03.2018, 14:18)

Tradegate-Aktienkurs Dialog Semiconductor-Aktie:
24,85 EUR -1,33% (12.03.2018, 14:35)

ISIN Dialog Semiconductor-Aktie:
GB0059822006

WKN Dialog Semiconductor-Aktie:
927200

Ticker-Symbol Dialog Semiconductor-Aktie:
DLG

Kurzprofil Dialog Semiconductor plc:

Die Dialog Semiconductor plc. (ISIN: GB0059822006, WKN, 927200, Ticker-Symbol: DLG, NASDAQ OTC-Symbol: DLGNF) liefert hochintegrierte standardisierte (ASSP) sowie kundenspezifische (ASIC) Mixed-Signal-ICs, die für den Einsatz in Anwendungen für personalisierte, tragbare und mobile Geräte, das Internet der Dinge (IoT), Solid-State Lighting (SSL) sowie Smart- Home und automobile Anwendungen optimiert sind. Dialog bringt jahrzehntelange Erfahrungswerte in der schnellen Entwicklung von ICs mit und bietet dabei flexiblen und dynamischen Support, in Verbindung mit herausragenden Innovationen und der Sicherheit eines etablierten Geschäftspartners. Mit erstklassigen Fertigungspartnern operiert Dialog nach dem Fabless-Geschäftsmodell. Dialog ist ein sozialverantwortlicher Arbeitgeber, der zahlreiche Programme zugunsten seiner Mitarbeiter, der Allgemeinheit, seiner weiteren Stakeholder-Gruppen sowie seines operativen Umfelds verfolgt.

Die von Dialog entwickelten energiesparenden Technologien, inklusive des DC-DC Configurable Power Management Systems, liefern hohe Effizienz und bereichern zudem das Nutzungserlebnis des Kunden durch eine verlängerte Batterielebensdauer und einen beschleunigten Ladeprozess für mobile Geräte. Zu Dialogs Technologie-Portfolio gehören ferner Audio, Bluetooth(R) Low Energy, Rapid Charge(TM) sowie AC/DC-Spannungswandler und Multi-Touch.

Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in London und verfügt über eine globale Organisation in den Bereichen Vertrieb, Forschung & Entwicklung und Marketing. Im Jahr 2017 erwirtschaftete Dialog Semiconductor mit ca. 2.070 Mitarbeitern rund 1,4 Mrd. US-Dollar Umsatz. Dialog ist an der Frankfurter Börse gelistet (XETRA: DLG) (Regulierter Markt, Prime Standard) und ist Mitglied im deutschen TecDAX-Index. (12.03.2018/ac/a/t)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
14,625 € 15,095 € -0,47 € -3,11% 20.06./19:02
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
GB0059822006 927200 44,75 € 14,30 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
14,625 € -3,11%  18:54
Nasdaq OTC Other 17,25 $ +1,47%  18:29
Hamburg 15,22 € +0,96%  08:09
Hannover 15,22 € +0,66%  08:10
Stuttgart 14,575 € -2,77%  18:39
Frankfurt 14,56 € -2,93%  18:47
Düsseldorf 14,49 € -3,21%  17:00
Berlin 14,54 € -3,36%  18:45
München 14,485 € -3,66%  17:08
Xetra 14,445 € -3,70%  17:35
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
29221 Dialog Semiconductor - weiter . 18:57
26928 Dialog - Performancesieger 200. 18:34
652 ++ Chipwerte querbeet ++ 08.06.18
  Rebound Liste für Dienstag 03. 31.03.18
14 Löschung 09.01.18
RSS Feeds




Bitte warten...