Linde-Aktie (zum Umtausch): Leichte operative Verbesserungen in 2017 - Praxair-Merger in H2 erwartet - Aktienanalyse




12.03.18 20:08
LBBW

Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Linde-Aktienanalyse von Ulle Wörner, CFA und Investmentanalyst von der LBBW:

Ulle Wörner, CFA und Investmentanalyst der LBBW, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse das Kursziel für die Aktie des Industriegase-Herstellers und Anlagenbauers Linde AG (zum Umtausch) (ISIN: DE000A2E4L75, WKN: A2E4L7, Ticker-Symbol: LINU) von 184 EUR auf 200 EUR.

Im Gesamtjahr 2017 sei der Umsatz um 1% auf 17,1 Mrd. EUR (währungsbereinigt +2%) gestiegen. Das adj. EBITDA habe sich um 3% auf 4,2 Mrd. EUR (währungsbereinigt +4%) verbessert. Die EBITDA-Marge sei um 40 Basispunkte auf 24,6% gestiegen. Trotz hoher negativer Sondereffekte (Restrukturierung, Kosten für den geplanten Merger mit Praxair) habe sich das Nettoergebnis um 24% auf 1,4 Mrd. EUR erhöht. Neben einem verbesserten Finanzergebnis habe hierzu u.a. auch ein einmaliger positiver Effekt von 250 Mio. EUR aus der US-Steuerreform beigetragen.

2018 solle eine hohe Dividende von 7,00 EUR je Aktie ausgezahlt werden. Davon würden 3,90 EUR auf das Geschäftsjahr 2017 entfallen. Zusätzlich gebe es eine anteilige Ausschüttung der für das GJ 2018 erwarteten Dividende (3,10 EUR für drei Quartale). Dadurch sollten im Vorfeld des geplanten Zusammenschlusses mit Praxair die bisher unterschiedlichen Auszahlungszeitpunkte beider Unternehmen ausgeglichen werden (bisher Jahresdividenden bei Linde, aber Quartalsdividenden bei Praxair)

Für 2018 rechne Linde mit einem währungsbereinigten Umsatzwachstum von bis zu 4%. Für das währungsbereinigte EBITDA werde ein Wachstum von bis zu 5% angepeilt. Basierend auf den Wechselkursrelationen von Ende 2017 wären der Umsatz und das EBITDA 2017 jeweils um 3% geringer ausgefallen. Außerdem werde sich 2018 eine Änderung der Rechnungslegungsvorschriften negativ auf den Umsatz auswirken (minus 400 Mio. EUR, aber kein Ergebniseinfluss). Die Analysten der LBBW haben ihre Schätzungen überarbeitet und rechnen für 2018 mit einem etwas rückläufigen Umsatz sowie einem leicht verbesserten adj. EBITDA.

Nach der Zustimmung der Aktionäre beider Unternehmen zum Zusammenschluss (Annahmequote der Linde-Aktionäre: 92%) hänge ein erfolgreicher Merger mit Praxair im Wesentlichen von der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden ab. Aufgrund des bereits stark konzentrierten Marktes fänden in zahlreichen Regionen vertiefte Prüfverfahren statt. Die Unternehmen würden weiterhin mit einem Abschluss der Transaktion in H2 2018 rechnen. Eine etwaige Zustimmung der Behörden dürfte nach Erachten der Analysten der LBBW mit deutlichen Auflagen verbunden sein.

Ulle Wörner, CFA und Investmentanalyst der LBBW, stuft die Aktie von Linde (zum Umtausch) weiterhin mit "halten" ein. (Analyse vom 12.03.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Linde-Aktie (zum Umtausch):

Xetra-Aktienkurs Linde-Aktie (zum Umtausch):
197,70 EUR +3,54% (12.03.2018, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Linde-Aktie (zum Umtausch):
197,25 EUR +3,10% (12.03.2018, 19:57)

ISIN Linde-Aktie (zum Umtausch):
DE000A2E4L75

WKN Linde-Aktie (zum Umtausch):
A2E4L7

Ticker-Symbol Linde-Aktie(zum Umtausch):
LINU

Kurzprofil Linde AG:

Die Linde Group (ISIN: DE000A2E4L75, WKN: A2E4L7, Ticker-Symbol: LINU) hat im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 17,113 Mrd. EUR erzielt und ist damit eines der führenden Gase- und Engineeringunternehmen der Welt. Mit rund 58.000 Mitarbeitern ist Linde in mehr als 100 Ländern vertreten.

Die Strategie der Linde Group ist auf ertragsorientiertes und nachhaltiges Wachstum ausgerichtet. Der gezielte Ausbau des internationalen Geschäfts mit zukunftsweisenden Produkten und Dienstleistungen steht dabei im Mittelpunkt.

Linde handelt verantwortlich gegenüber Aktionären, Geschäftspartnern, Mitarbeitern, der Gesellschaft und der Umwelt - weltweit, in jedem Geschäftsbereich, jeder Region und an jedem Standort. Linde entwickelt Technologien und Produkte, die Kundennutzen mit einem Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung verbinden. Informationen über The Linde Group finden Sie online unter www.linde.com (12.03.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
205,30 € 205,30 € -   € 0,00% 18.06./06:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2E4L75 A2E4L7 217,90 € 151,10 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:190.95
Kursziel:200 - 0
Kursziel (alt):184 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:24,4
Umsatz-Schätzung:201816.79
 201917.4
EPS-Schätzung:20187.82
 20198.41
Analysten:Herr Ulle Wörner
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
205,20 € 0,00%  15.06.18
Hannover 208,90 € +3,11%  15.06.18
Berlin 208,80 € +2,76%  15.06.18
München 207,30 € +1,82%  15.06.18
Hamburg 210,00 € +1,30%  15.06.18
Frankfurt 208,60 € 0,00%  15.06.18
Xetra 205,30 € 0,00%  15.06.18
Düsseldorf 206,00 € -1,20%  15.06.18
Stuttgart 205,80 € -1,48%  15.06.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...