Weitere Suchergebnisse zu "Lufthansa":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Lufthansa-Aktie: Gute Nachrichten! Aktienanalyse




20.03.17 12:10
BÖRSE am Sonntag

Bad Nauheim (www.aktiencheck.de) - Lufthansa-Aktienanalyse von der "BÖRSE am Sonntag":

Wim Weimer von der "BÖRSE am Sonntag" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutschen Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) unter die Lupe.

Gute Nachrichten von der Kranich-Airline: Die Lufthansa habe im vergangenen Jahr ihren Gewinn um 5 Prozent auf 1,8 Milliarden Euro steigern können. Das bedeute einen Unternehmensrekord! Die Dividende bleibe dennoch unverändert bei 0,50 Euro je Anteilsschein. Zusammen mit ihren Töchtern komme die Kranich-Airline auf 109,7 Millionen beförderte Passagiere, was einem Anstieg von 1,8 Prozent gegenüber 2015 gleichkomme. Dass diese Zahl so hoch ausfalle, dürfte überraschen. Schließlich habe die Lufthansa ihre Gewinnprognose noch im Sommer wegen der gestiegenen Terrorangst gekappt.

Die stets herbeigesehnte Lösung im jahrelang andauerten Tarifkonflikt - seit 2012 habe dieser 14 Streiks mit Kosten in Höhe von 500 Millionen Euro verursacht - mit den Piloten lasse die Lufthansa zudem optimistisch in die Zukunft blicken. Sämtliche tarifpolitischen Streitpunkte seien beigelegt, Streiks seien nach den bis 2022 geltenden Vereinbarungen zu Gehältern und Betriebsrenten nicht mehr zu befürchten. Die Kranich-Airline garantiere den rund 5.400 Konzernpiloten, dass in den nächsten fünf Jahren mindestens 325 Jets betrieben würden. Darüber hinaus sollten rund 700 bereits fertig ausgebildete Nachwuchsflugzeugführer eingestellt werden.

Für 2017 rechne die Lufthansa dennoch mit einer etwas schwächeren Rendite im operativen Geschäft, da sich die Treibstoffkosten um 350 Millionen Euro verteuern sollten. Bislang hätten diese 5,2 Milliarden Euro betragen.

Die Deutsche Lufthansa-Aktie legt zum Wochenschluss nochmals deutlich zu, so die Experten der "BÖRSE am Sonntag". (Analyse vom 16.03.2017)

Börsenplätze Deutsche Lufthansa-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Deutsche Lufthansa-Aktie:
15,135 EUR -1,01% (20.03.2017, 11:42)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Lufthansa-Aktie:
15,121 EUR -0,99% (20.03.2017, 11:58)

ISIN Deutsche Lufthansa-Aktie:
DE0008232125

WKN Deutsche Lufthansa-Aktie:
823212

Ticker-Symbol Deutsche Lufthansa-Aktie:
LHA

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Deutsche Lufthansa-Aktie:
DLAKF

Kurzprofil Deutsche Lufthansa AG:

Die Deutsche Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) ist ein weltweit tätiger Luftverkehrskonzern mit insgesamt fast 500 Tochterunternehmen und Beteiligungsgesellschaften. Er besteht aus fünf Geschäftsfeldern, die die Bereiche Passagierbeförderung und Luftfracht sowie nachgelagerte Dienstleistungen abbilden: Passage Airline Gruppe, Logistik, Technik, Catering und IT Services. Sämtliche Geschäftsfelder zählen zu den Marktführern in ihren Bereichen.

Die Fluggesellschaften Lufthansa Passage, SWISS und Austrian Airlines stellen das Kerngeschäft der Lufthansa Group dar. Sie sind allesamt als Qualitäts-Airlines positioniert und genießen im Markt hohe Anerkennung. Ergänzt wird das Airline-Portfolio durch die Low-Cost-Airline Germanwings sowie die Beteiligungen an der belgischen Netzwerkfluggesellschaft Brussels Airlines und der deutsch-türkischen Charterfluggesellschaft SunExpress. Im Geschäftsjahr 2013 konnte der Airline-Verbund seine Marktführerschaft in Europa behaupten und erneut die höchsten Passagier- und Umsatzzahlen aller europäischen Airlines erzielen. Auch das Geschäftsfeld Logistik zählt als Anbieter von Standard-, Express- und Spezialfracht zu den Marktführern weltweit.

Die Service-Geschäftsfelder Technik, Catering und IT Services ergänzen die Fluggesellschaften im Lufthansa Group Portfolio. Sie bieten ein umfassendes Dienstleistungsspektrum für konzerninterne und externe Kunden an. Lufthansa Technik ist Weltmarktführer bei der Wartung, Reparatur und Überholung von Verkehrsflugzeugen. Auch das Geschäftsfeld Catering rangiert in seinem Sektor weltweit an erster Stelle. LSG Sky Chefs beliefert nationale und internationale Fluggesellschaften im Bereich Airline-Catering und ist zunehmend auch in angrenzenden Märkten tätig. Das Geschäftsfeld IT Services ist einer der führenden IT-Dienstleister für die Airline-Industrie. (20.03.2017/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
18,505 € 18,505 € -   € 0,00% 22.06./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008232125 823212 19,01 € 9,10 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
18,416 € -0,22%  22.06.17
Düsseldorf 18,455 € +0,49%  22.06.17
Berlin 18,46 € +0,33%  22.06.17
Xetra 18,505 € 0,00%  22.06.17
Nasdaq OTC Other 20,63 $ 0,00%  19.06.17
München 18,475 € -0,16%  22.06.17
Hamburg 18,50 € -0,22%  22.06.17
Stuttgart 18,411 € -0,22%  22.06.17
Hannover 18,45 € -0,32%  22.06.17
Frankfurt 18,426 € -0,43%  22.06.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
31331 Lufthansa 2012-2015: wohin ge. 22.06.17
  Warum ist Lufthansa-KGV so . 20.05.17
14 Kurs der LH bis Ende 2014 05.05.17
  Löschung 28.04.17
2 Löschung 25.04.17
RSS Feeds




Bitte warten...