Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 1 von 364
neuester Beitrag:  22.09.18 08:32
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 9082
neuester Beitrag: 22.09.18 08:32 von: Robbi11 Leser gesamt: 769073
davon Heute: 736
bewertet mit 24 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  364    von   364     
16.02.16 07:06 #1 Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeite.
"Charttechnik neu" wagt sich als bestehende Gruppe an die Öffentlichkeit und
Versucht klassische Techniken(auch Fibonacci etc) anzuwenden, miteinander zu verbinden und neu zu entwickeln. Bei der Anwendung können Erkenntnisse und Entscheidungen durch Kommentare und auch durch astrologische Hinweise bestärkt werden. Ziel ist nicht Selbstbestätigung(schon gar nicht in Wut und Hetze)  sondern ein freudiges und dankbares Wir-Gefühl im Erfolg und in gegenseitiger Hilfe.
Anwendungsgebiete sind Dax, Dow, EM s , Öl  oder auch besondere Aktien.
 

Bewertung:
24

Seite:  Zurück   1  |  2    |  364    von   364     
9056 Postings ausgeblendet.
20.09.18 08:33 #9058 War doch nur ein Scherz
Tote Hosen haben doch ein Konzert gegen Rechts gegeben.. ;-))  
20.09.18 08:46 #9059 interessant
wie die Barrickscheine manipuliert werden von gestern auf heute hat sich der Spread verdoppelt, man bekommt weniger , aber dafür muss man mehr bezahlen, scheint als wolle man, dass niemand interesse hat solche scheine die weit aus dem geld sind zu kaufen, denn man könnte mit wenig geld ein vermögen machen, wenn es so kommt wie wir es vermuten  
20.09.18 10:35 #9060 Schöne Bullenfalle
anscheinend waren genug Träumer im Dax.  

Bewertung:

20.09.18 10:52 #9061 @Elazar
20.09.18 11:54 #9062 Sieht doch
Nach über 300 aus. Meinetwegen. Vom Himmelrausch ist nichts zu sehen.  

Bewertung:

20.09.18 12:56 #9063 Hätte mal einer gefragt warum das passiert
Vielleicht hätte ich das anhand von dem letzten Chart  zeigen können. Aber es ist ja nur ein strickmuster und wie soll man als Außenstehender das verstehen..  
20.09.18 19:01 #9064 Wunderweichen
Ich frag dich nichts mehr, kriek eh keine Antwort. Man wird ja nun nicht beleidigt geboren.

Die SKS sieht ziemlich kamelartig aus insgesamt ßehrmatt, wenn das lege artis sein soll ... bitte.  

Bewertung:

20.09.18 19:28 #9065 Ich denke, die wollen morgen die 500 sehen
oder 550, dann Fahnenstangenkonsolidierung, dann weiter aufwärts.

https://screenshots.firefox.com/seQmMqBI3qmiCMKI/go.guidants.com

Bis dahin sind 425 und 460 Widerstände, sobald die 355 überwunden ist, und die Trendlinie abwärts. Am leichtesten geht das mit einem Upgap morgen früh.

Der Dax hat wieder mal Alle zum Narren gehalten, aber vielleicht bin ich erneut Kontraindikator und er dreht morgen an besagter Trendlinie. Doch dann müsste es heute noch ein Gewitter geben.


 

Bewertung:

20.09.18 20:14 #9066 Doppeltop im Dow wird nicht so einfach geno.
Apple und Amazon sehen auch nicht besonders gut aus (letzte Tage) und Gold ist stabil, als ob es nur auf das Startsignal wartet. Aber was weiß ich schon in letzter Zeit sowieso kein durchblick mehr :(  

Bewertung:

20.09.18 21:07 #9067 Halt
an der Abwärtslinie .  NACH DEM MonD Venus Quadrat  ging es dort hin. Es wäre zu schön, wenn immer alles richtig wäre. Ein Übersteigen halte ich für nicht ausgeschlossen, aber astro nicht für wahrscheinlich. Steigende Zinsen sind außerdem kurzfristig kaum günstig für steigende Kurse.siehe obigen Beitrag.  

Bewertung:

21.09.18 08:24 #9068 Zinsen
Bis vorgestern war mir nicht klar, wie eng die Verzahnung von Zins und Indices ist.
Die Info sprach dann für die apokalyptischen Reiter.  

Bewertung:

21.09.18 08:45 #9069 Blond 8
Die Reiter werden real, wenn die Zinsen   so steigen, daß die Firmen ihre Rückkäufe zurück abwickeln müssen. Das ist nur ein Argument. Wenn Du ,wie Du Dich gibst, klüger bist, wäre es schön, wenn Du uns daran teilnehmen lassen würdest.
 Außerdem gibt es immer zugehörige Argumente bei steigenden wie fallenden Märkten leider meist hinterher.  Der Dax hat nun die Abwärtslinie heute Morgen überwunden, an dem vorgegebenen Astro Rhythmus halte ich fest. Demnach wird diese Linie zumindest noch mal von oben angetickt.  Ob, wie Herr Stanzl schmunzelt,1000 Punkte vor der Türe stehen, im Vergleich zu den anderen Indizes, kann ich mit Astro nicht vorhersagen. Aber JUPiter bewegt sich in das Zeichen Schütze, das könnte mit schießen helfen.
   

Bewertung:

21.09.18 09:02 #9070 Bullenfalle
Meiner Meinung ist es eine Bullenfalle
Ich kann es zwar nicht Astro oder chart technisch erklären aber die nächsten zahlen Vorfallem im dax und wahrscheinlich in China werden schlecht sein. Dazu kommen die  Mega überbewerten aktien bei den Amis.
Die Zinsen müssen auch langsam ihre Wirkung empfalten.
Heute abend denk ich sind wir global rot.
Wer ist so verrückt und kauft die scheiß aktien zu solchen preisen... Um das zu rechtfertigen bräuchten wir noch einen zweiten Planeten die unsere Autos und Handys kaufen würden...  

Bewertung:
2

21.09.18 09:21 #9071 Ja,
Man sollte das Geschehen an einem Verfallstag vorsichtig bewerten. Überlege, ob ich short wagen soll oder bis zum Vollmond warte.  

Bewertung:
1

21.09.18 09:35 #9072 alles witzig ...
entgegen aller vernunft,
aber mit charttechnik steigen alle kurse ...  neue ath s bis zur exzesse ...

auch ein goldman sachs kann sich täuschen = solche verwirrende aussagen wie crash zu bringen ...-))  
21.09.18 09:40 #9073 Naja ich warte bis Montag mittag
Wenn Montag Mittag alles noch grün ist wird alles was mit Aktien und zertifikate zu tun hat verkauft und in Gold investiert.  

Bewertung:
1

21.09.18 10:45 #9074 @Ritornelle
In Wahrheit weiss es nur der Geier. Der Rest nähert sich an.

Erfahrungswissen unter zunehmendem Komplexitätsgrad - keine Ahnung, was die Selbstrugulierung tut.
Nicht mein Feld. Felder muss man denen überlassen, die sie kennen.  

Bewertung:

21.09.18 11:15 #9075 Wo
kann man das Rollen sehen?  

Bewertung:

21.09.18 11:40 #9076 Rondo
Du hast recht

Achtet auf die grüne Linie. Hier werde ich nun nicht weiter machen. Zu wenig Charttechnik hier. Sorry

https://screenshots.firefox.com/C8h4cMP9vp7CWDii/...esignalonline.com  
21.09.18 11:46 #9077 Was sind das genau für Tage an der grünen.
Nur die Tage die Punktgenau die Linie berühren mit möglich langer Lunte.  Ich möchte sie mir im Mayakalender anschauen.  

Bewertung:

21.09.18 11:54 #9078 Ich schreibe dir eine BM
21.09.18 17:40 #9079 Für 500 hat es nicht gereicht
und die Fahnenstangenkonso fand bereits am Widerstand 460 statt. Typischerweise ist das eine Welle 3, dann kommt noch eine Vollmondwelle 5 aufwärts am Mo, Di.

Hier mal die übergeordnete Zählung, ganz simpel, dann befänden wir und in der grossen V aufwärts. Alles spricht dafür, wie gesagt, seht euch die 4h und Tageskerzen an, die sprechen Bände.

https://screenshots.firefox.com/Xc4uTmFA9DpgkJ0A/go.guidants.com

Ich werde bevorzugt long handeln. Der Dax hat ja in den verg. Tagen die Nebenwerte und die Amis extrem outperformt, warum soll sich das jetzt ändern?
Der Euro hat auch noch Luft nach oben, d.h. das nutzen die Amis für steigende Kurse, selbst wenn es nur dem fallenden Dollar zu verdanken ist.

Schönes Wochenende allen.

p.s Nicht vergessen, dass ab kommender Woche ein neuer Wert im Dax ist, der vermutlich dehnbar wie Kaugummi ist, und auch die Zusammensetzung der anderen Indizes hat man 'getunt' durch Doppelbelegung wie in US. Die Indexfonds müssen dann diese Aktien KAUFEN. Ein Multiplikator des Schneeballsystems sozusagen.  

Bewertung:
1

21.09.18 18:08 #9080 Es geht schon wieder los
21.09.18 20:23 #9081 Die sind alle am Ende
Schnallen es aber noch nicht. Und wer ist schuld?  

Bewertung:

22.09.18 08:32 #9082 Vor 500 Jahren
SaTurn 5Grad Steinbock ,PLuto 3 Grad Steinbock , Uranus 11Grad Stier ,NEptun 24Grad im Wassermann.   Wallfahrten mit Ablaß sind heute mit Fußballspielen zu vergleichen. In Kolmar ? 10000 Leite pro Tag !   Also ein riesiges Geschäft mit den Gläubigen. Predigten sind mit heutigen Popkonzerten zu vergleichen. Die Prediger waren Popstars,die man erleben wollte. Die Erfindung des Buchdruckes ist mit den heutigen I Phons zu vergleichen.   " ja,ja, es wird alles schlimm enden "   .   Die Bevölkerungszahl hat sich seit dem 16.Jhdt  gewaltig vergrößert. Das Paradies sicher auch.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  364    von   364     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...