** News zu Nordex ** (SPAM-FREE)

Seite 1 von 1158
neuester Beitrag:  13.02.18 23:17
eröffnet am: 29.04.10 14:16 von: Roecki Anzahl Beiträge: 28928
neuester Beitrag: 13.02.18 23:17 von: Andinity Leser gesamt: 1951869
davon Heute: 259
bewertet mit 66 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1158    von   1158     
29.04.10 14:16 #1 ** News zu Nordex ** (SPAM-FREE)
*** An die Mods ***

Dieser Thread wird von mir gemoddet! Ich denke, hier werden Viele posten wollen, also bitte nicht löschen oder sperren!

Kurs zu Beginn des Threads z.Zt. bei 7,70 Euronen

Mal sehen, wie sich das hier weiter entwickelt!  

Bewertung:
66

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1158    von   1158     
28902 Postings ausgeblendet.
06.02.18 07:40 #28904 große Funds stellen LV-Positionen glatt
schön zu sehen das die großen Funds ihre LV-Positionen so nach und nach glatt stellen.
Bleiben nur noch die dösigen Daytrader die noch den schnellen Euro in kurzfristen Down-Zocks suchen. Aber die kann man eh nicht erst nehmen. Wenn sich das Fähnchen dreht zocken sie wieder in die andere Richtung. Unter dem Strich weiter zukaufen oder neu einsteigen halte ich nun für angesagt.Sogar der Aktionär sieht neuerdings Chancen für steigende Kurse bei Nordex.  
06.02.18 08:14 #28905 Gesamtmarkt
Wird uns jetzt ziemlich das Genick brechen, befürchte ich.  
06.02.18 09:04 #28906 war doch alles klar, dass es so kommen mu.
Wer hier von 15 € geträumt hat, sollte langsam aufwachen. Mir tun die Leute Leid die Dank diesen Puschern hier gestern noch Aktien nachgekauft haben statt Puts aufgestockt.  

Bewertung:
1

06.02.18 09:50 #28907 Diese Analysen im Nachhinein ...
... finde ich toll. Deshalb eine Prognose: Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sehen wir heute einen Rebound. Der Kurssturz des Gesamtmarktes in den USA war übertrieben und hat meiner Meinung nach folgenden Grund – den Einbruch sogenannter "Kryptowährungen". Unbedarfte Anleger unterscheiden nicht zwischen "Digitalgeld" mit intrinsischem Wert von Null und korrekt bzw. sogar unterbewerteten Aktien. Sie verkaufen in Panik alles, was nachts um drei noch nicht auf den Bäumen ist.

Also, vermutlich sehen wir heute bei Nordex Kurse von 9,50 oder gar über dem 38er GD. Bis zum Jahresende halte ich weiterhin Kurse von 15 Euro (konservatives Szenario) oder 18 bis 20 Euro (aggressives Szenario) für möglich.  

Bewertung:
3

06.02.18 10:02 #28908 Ich sehe hier nach dem Ausblick für 2018,
einen Test des alten Jahrestiefs.

Die Nordex-Anleihe inzwischen schon mit einem effektiven Jahreszins von fast 7,5%!
Vertrauen sieht anders aus und macht m.E.deutlich, was auf Nordex 2018 zurollt.  
06.02.18 10:15 #28909 @Egbert_S: es sind keine Analysen im Nac.
Schau einfach auf die Posts von letzter Woche...  

Bewertung:
2

06.02.18 10:18 #28910 Natürlich gibt es heute einen Rebound,
um dann noch tiefer abzutauchen. Schau Dir einfach mal das Orderbuch an, was da in der BID Seite drinliegt. Gerade mal 30000 Stück bis 8,30€.
Was Nordex gut gemacht hat, war das Timing der Anleihe. Und die Zeichner sitzen nun auf ihren Verlusten.  

Bewertung:
1

06.02.18 12:39 #28911 Keine Übetreibung
Der Dow ist schnurgerade von 15400 Punkten auf 26600 Punkte gelaufen, ohne mindestens einmal richtig korrigiert zu haben. Dass er jetzt auf 24350 fällt, ist keine Übertreibung sondern schon sehr lange überfällig. Ich würde eher abwarten, ob beim Dow die Korrektur zu Ende. Obwohl der DAX nicht so stark wie der Dow gestiegen ist und dazu ein Performanceindex (Dividenden tragen auch mit über 6000 Punkten zum Index bei) korrigiert er aus Erfahrung noch stärker als der amerikanische Index. Im Schlepptau der Korrektur werden alle Aktien gedrückt.
Nordex überrascht mich positiv in diesem Umfeld, aber Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste.  

Bewertung:
1

06.02.18 14:00 #28912 @johncash
Und ich dachte mir schon die Anleihe jetzt zu kaufen lohnt sich jetzt aber besonders!
Verkaufts Du mir ein paar Stück davon? Natürlich nur zum aktuellen Kurs! :-)))  

Bewertung:
1

07.02.18 09:01 #28913 @johnboy
wie gehts deinen puts ?  

Bewertung:
1

07.02.18 12:18 #28914 Oh je,
Die Puts sind kaput!  

Bewertung:
1

07.02.18 16:23 #28915 Algorithmus
Der schreibt hier nur bei kleiner rote drei. Weil er dann den Lesern Angst einjagen kann. Jetzt hat er selbst die Hose voll deswegen bin ich gestern dick bei Pampers eingestiegen. Keine Handelsempfehlung. Bald wird es auch künstliche Wirbelsäulen geben für Menschen ohne Rückgrat  

Bewertung:
1

08.02.18 09:40 #28916 Credit
„The market had already proven to be very price-sensitive on challenging credits, the syndicate banker said, citing the likes of recent deals from German metals group KME, German wind turbine manufacturer Nordex and ...“

„“Those deals would have come at tighter prices in a less discriminate market. I think investors are much less willing to chase deals; there’s less of a squeeze for challenging Single B risk,” said the syndicate banker.“

https://www.reuters.com/article/...e-clear-after-algeco-idUSL8N1PX2OZ
 

Bewertung:

08.02.18 11:05 #28917 Nordex hat jetzt 11% am US Markt. Reicht.
08.02.18 11:21 #28918 Nordex wird diesen Marktanteil 2018
in etwa verteidigen ( 820 MW US-Aufträge für das aktuelle Jahr ).

Danach hat Nordex noch ca. 1 GW Restvolumen aus den Ende 2016 eingegangenen PTC-Verträgen.
Außerhalb der PTC-Verträge gibt es in den USA bis 2021 keinen nennenswerten Markt.
Es wird also für Nordex schwierig bis unmöglich nach 2018 diesen Marktanteil zu halten.

Zum Vergleich: Vestas verfügt über PTC-Verträge mit einem Auftragsvolumen von ca. 20 GW bis 2021.  
08.02.18 11:59 #28919 reicht das hier
reicht das da, 2018 könnte - vielleicht-hätte würde

da geb ich überhaupt nichts drauf....nur allein von diesen Faktoren hängt
nur ein manipulierter Kurs ab den einige schüren um das Forum zu
beeinflussen...

also weg damit...ruhig sein..sag nix ist sowieso falsch  
09.02.18 16:26 #28920 Wer kauft denn heute wieder so viele
Nordex
70000 Stück zu 9,6€

warum nur :-)  

Bewertung:

09.02.18 17:09 #28921 Gegenüber dem Gesamtmarkt hält sich die N.
erstaunlich stabil.

Das läßt die Hoffung aufkeimen wenn der Markt dreht ist sie vorne mit dabei.

Allen LV zum Trotz.

Auch ich bin bereit weiter aufzustocken  
12.02.18 08:22 #28922 Meine Vermutung scheint sich zu bestätigen
Dax 0,3 % rauf aber sogar Nordex 1,6%

LV Quote ging auf 5,5 % zurück.( shortsell.nl)

Lets go

 
12.02.18 09:21 #28923 Ohhh
Dann is johnboy wohl wieder raus aus seinen Shorts  

Bewertung:
2

12.02.18 14:43 #28924 und
Im Erdloch verschwunden.  

Bewertung:
2

12.02.18 16:15 #28925 cashjonny
dieser Typ taucht erst wieder auf, wenns einen Rücksetzer gibt!
Da kann er in seinem "Kellerloch" hoffentlich ewig warten....  
12.02.18 19:49 #28926 Indonesien

Less headwinds for renewables now says Indonesia pioneer

February 12, 2018 / 11:31 AM


“The developer of Indonesia’s first commercial-scale wind farm says conditions for renewable energy investors are better now than ever before[…]”

Indonesia has set targets for renewables to make up nearly one-quarter of its energy mix by 2025 from around 12 percent at present, with around 1,800 MW of wind projects targeted for completion.”

“Thailand, for comparison, is targeting 3,000 MW of wind energy by 2036, up from around 615 MW in 2017.”

“In January 2017, the company commenced construction of foundations for 30 Siemens Gamesa wind turbines […]”

https://www.reuters.com/article/...ys-indonesia-pioneer-idUSKBN1FW0W4



>> Hoffe von dem Rest geht i-wann auch was an Nordex

 

Bewertung:

13.02.18 15:48 #28927 Es geht voran...
...und zwar weltweit. Auch wenn Nordex selber nicht direkt im Offshore Bereich tätig ist bekommt hoffentlich Acciona einen Teil vom Weltmarkt ab. Ich denke, dass man mit Siemens Gamesa, Vestas und Nordex im Depot bzgl. der zukünftigen Entwicklung gut aufgestellt. Ich habe mich bei den Tiefs im erneuerbaren Segment vor 5 Jahren nicht getraut einzusteigen und dann von der Seitenlinie zugeschaut. Die Chancen würde ich stand heute sogar besser beurteilen als in 2013. der deutsche/europäische Markt und der onshore Markt verlieren bei der derzeitigen, weltweiten Entwicklung mit immer größeren Schritten an Bedeutung. Asien und die USA werden, was den Ausbau der Windenergie angeht, massiv nachziehen. Auch deutsche Firmen beweisen sich im Ausland, man muss nur mal sehen wer eigentlich in den entsprechenden Ländern bereits aktiv ist und was an News hinzukommt:

Siemens Gamesa in Taiwan:
https://cleantechnica.com/2018/02/12/...lopment-offshore-wind-taiwan/
EnBW erwirbt Anteile an Windparks in Taiwan bis zu 2000 MW
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/...an-15444946.html

Meldungen wie diese werden sich die nächsten 2-3 Jahre noch häufen. Da ist noch viel Luft nach oben und hoffentlich auch für Nordex und Acciona massig Aufträge dabei. Nur GE, Siemens und Vesta (und die paar anderen ;)) können das alleine nicht alles stemmen. Ich erwarte eine Erholung wie 2013-2016 für alle Hersteller, für den einen halt mehr und für den anderen weniger!



 
13.02.18 23:17 #28928 ...

Das sollte doch auch weiter Auftrieb geben, die Bürgerwindparks waren doch bisher der "Bremsklotz"....  wink


Energiewende ohne Bürger

"Ausschließlich bundesimmissionsschutzrechtlich genehmigte Projekte" heißt: Bürgerwindparks sollen künftig keine Vorteile mehr gegenüber kommerziell betriebenen Anlagen genießen.

http://www.zeit.de/wirtschaft/2018-02/...de-union-spd-buergerprojekte

 

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1158    von   1158     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...